Schalenmodell

Von Manuel Koppo

Im Schalenmodell wird versucht eine Abgrenzung zwischen Anwendungssoftware, Systemsoftware und der Hardware zu erreichen. Außerdem wird noch das Betriebssystem in das Rechnersystem eingeordnet.

Anwendungssoftware: Als Anwendungssoftware werden alle Programme, welche menschlicher Arbeit übernehmen können, bezeichnet.

Beispielsweise: Textverarbeitung, Spiele

Systemsoftware:  Als Systemsoftware werden diejenigen Programmen bezeichnet, welche das Zusammenspiel der Hardware-komponenten bei der Programmabwicklung steuern oder
rudimentäre Aufgaben erfüllen.
Zum Beispiel Compiler, Linker und Treiber (Systemnahe Software) oder auch das Betriebssystem selbst.

Hardware: Als Hardware werden alle Komponenten bezeichnet, welche physisch vorhanden sind.
Beispiele dafür sind Grafikkarten, Festplatten, Prozessoren oder auch euer Bildschirm

Hinterlasst mir eure Anregungen zum Beitrag  und Fragen zum Thema Schalenmodell  gerne hier in den Kommentaren.